Wo lässt es sich am besten studieren?

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Der neue Hochschulleitfaden der Europaregion Donau-Moldau gibt Schülern und Studenten einen Überblick über Studienprogramme und Hochschulen/Universitäten. Der Hochschulführer soll den zukünftigen Studentinnen und Studenten einen guten Überblick über das Studienangebot in der Region geben und andererseits dazu einladen, einen Blick über die Grenzen zu werfen.

„Im Zuge des Bologna Prozesses, der Harmonisierung von Studiengängen und –abschlüssen, werden immer mehr Studienprogramme dem europäischen Bedarf angepasst. Ob in kleinen Städten oder in Metropolen, in der Europaregion Donau - Moldau ist ein vielseitiges Studienangebot und großes Bildungspotential vorhanden. Dieses Potential für zukünftige Studierende aus Österreich, Tschechien und Bayern sichtbar bzw. nutzbar zu machen, ist das Ziel des umfangreichen Hochschulführers. Gut ausgebildete Menschen sind der wichtigste Standortfaktor in der wissensbasierten Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft der Zukunft." betont Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl.

 

 

Downloads: 

PA Hochschulführer Europaregion Donau-Moldau