Inn-Salzach-EUREGIO fördert kleine, feine Projekte

Dienstag, 4. Februar 2014

Neue Richtlinien für den EUREGIO-Projektefonds
Im Rahmen der Vorstandssitzung des Vereins Inn-Salzach-EUREGIO am 21. Jänner 2014 in Schärding wurden die Richtlinien für den beliebten EUREGIO-Projektefonds erneuert. „Mit diesem fördert die Inn-Salzach-EUREGIO Projekte, die sich mit den aktuellen Themen der Regionalentwicklung beschäftigen, mit bis zu 5.000 Euro“, erklärt Bgm. Albert Ortig, Vorsitzender der Inn-Salzach-EUREGIO. „Die möglichen Themen sind im Wesentlichen folgende: Standortentwicklung und Arbeitskräfte, Lebensqualität und Zusammenleben, Energie und E-Mobilität, regionale Wertschöpfung und Wirtschaftskreisläufe sowie Natur- und Kulturlandschaftsräume.“

Die Presseaussendung mit Fotos finden Sie im Donwloadbereich.