Euregio setzt mit Projektförderung an der Basis an!

Montag, 23. Juni 2014

Euregio setzt mit Projektförderung an der Basis an!

Der Vorstand des Vereins Inn-Salzach-Euregio/Regionalmanagement Innviertel-Hausruck tagte am 17. Juni 2014 direkt im Schatten der Wallfahrtskirche Maria vom Guten Rat in der Gemeinde Feldkirchen bei Mattighofen. Unter dem Vorsitz von Bgm. Albert Ortig aus Ried im Innkreis erarbeiteten die Mitglieder des Vorstands aus den Bezirken Braunau, Grieskirchen, Ried und Schärding vielfältige Projekte, die der Verein aktiv unterstützt. „Es ist immer wieder erfreulich, mit welchen neuen Denkansätzen und Methoden das Team des Regionalmanagements aus unserer Geschäftsstelle in Braunau die wichtigen und aktuellen Themen der Gesellschaft aufgreift“, zeigte sich der Vorsitzende Ortig beeindruckt von den vorgestellten Projekten.

Die Presseaussendungen mit Fotos finden Sie unten im Downloadbereich.

Downloads: 

Euregio setzt mit Projektförderung an der Basis an!