Appetit auf Zukunft

Mittwoch, 3. Juni 2015

Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten möchten die Versorgung mit gesunden und regionalen Lebensmitteln selbst in die Hand nehmen. Das Projekt „Appetit auf Zukunft“, das vom Regionalmanagement begleitet wird, unterstützt und fördert Konsumenten und Produzenten bei der Gründung lokaler Initiativen für eine regionale, ökologische Lebensmittelversorgung. Am 28. Mai fand dazu die Projektpräsentation „Speisereise“ der HBLA Elmberg statt. Die Schülerinnen beschäftigten sich im Zuge einer Projektarbeit mit der Möglichkeit, Food Coops im Innviertel zu etablieren.

Die Presseaussendung finden Sie unten im Downloadbereich!