Wandererlebnis am Burgen- Schlösserweg

Donnerstag, 29. März 2018

Mühlviertel & Südböhmen. Der Verband Mühlviertler Alm, Verein für Regional- und Tourismusentwicklung, entwickelt gemeinsam mit den Projektpartnern Burgverein Prandegg, Tourismusverband Bad Kreuzen, Gemeinde Windhaag bei Perg und dem tschechischen Verein Hrady na Malši einen grenzüberschreitenden Wanderweg zwischen Grein an der Donau und der Stadt Budweis in Südböhmen.

Mit den geplanten Maßnahmen sollen das Natur- und Kulturerbe in Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Partnern touristisch entwickelt und für den Gast erlebbar gemacht werden.

Durch die grenzübergreifende Projektumsetzung mit dem Partner aus Tschechien, wird das Projekt aus dem EU-Förderprogramm INTERREG Österreich – Tschechische Republik mit 85% der förderfähigen Kosten finanziert.

Haben auch Sie eine Idee für grenzüberschreitende Aktivitäten? Zur Projektentwicklung und Antragstellung steht MMag. Johannes Miesenböck unter +43 7942 77 188-4303, johannes.miesenboeck@rmooe.at gerne zur Verfügung