Interviewreihe mit dem EDM-Präsidium

Montag, 7. Dezember 2015

Die Europaregion Donau-Moldau (EDM) wird durch das Präsidium gesteuert, in dem Politiker aus den jeweiligen Regionen vertreten sind. Das Präsidium berät über gemeinsame politische Anliegen und Ziele und legt die Schwerpunkte des jährlichen Arbeitsprogrammes fest. Wir haben die Präsidiumsmitglieder zu einem kurzen Interview gebeten, um die Tätigkeiten der EDM aus ihrer Sicht darzustellen. Die interessanten Antworten wurden als Sonderausgaben des RMOÖ-Newsletters veröffentlicht.

Lesen Sie mehr zu den einzelnen Stellungnahmen der Vertreterin/Vertreter der sieben EDM-Regionen im Downloadbereich.

Weitere Informationen: regina.gruenberger@rmooe.at