Initiative Job & Wirtschaft für 50+

Donnerstag, 19. April 2018

Ältere ArbeitnehmerInnen haben viele Stärken und Potentiale, die in unserer Arbeitswelt noch zu wenig genutzt werden. Die Dauer der Arbeitsuche ist deutlich länger als bei jüngeren Menschen. Um das zu ändern, hat das Land OÖ gemeinsam mit dem AMS OÖ die Initiative Job und Wirtschaft gestartet. Sie stellt ein ergänzendes, freiwilliges Angebot dar, um Interessierte schon in den ersten Wochen der Arbeitsuche individuell und konkret zu unterstützen.  Die Servicestelle für Menschen ab 50 Jahren, die Arbeit suchen, recherchiert gezielte Firmenkontakte bis hin zu Vorstellungsterminen. Zuvor wird die gemeinsame Vorbereitung, Unterlagen und Auswahl der Zielbetriebe individuell besprochen.  Arbeitslosigkeit ist dabei keine Voraussetzung, aber auch kein Hindernis. Ziel ist es, dass Fachkräfte mit ihrer großen Berufs- und Lebenserfahrung rasch einen passenden Job in der oö Wirtschaft finden, und Unternehmen von dieser wachsenden Zielgruppe profitieren können. Interessierte können sich direkt an die neue Servicestelle wenden, oder über die AMS-Beratung empfohlen werden. Das Angebot ist kostenlos für Teilnehmende und steht sowohl online, telefonisch als auch in allen oö Bezirken zur Verfügung.

Weitergehende Angebote, etwa zur Neuorientierung oder Weiterbildung, werden laufend über Bildungsträger, AMS, AK, WK, angeboten.  Eine Übersicht dazu wird vom oö. WAGE-Netzwerk („Älter werden-zukunft haben) angeboten – zu finden auf www.wage.at.