Grenzüberschreitenden Jugendchorwoche

Dienstag, 16. September 2014

Im August nahmen rund 20 Jugendliche aus den Diözesen Linz und Passau an der Singwoche SING.INN teil. Neben themenzentrierten Workshops zur individuellen Weiterbildung und Professionalisierung studierten die NachwuchssängerInnen auch ein musikalisches Programm ein. Das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit der oberösterreichischen und bayerischen Jugendlichen wurde am 15. August 2014 in der Stadtpfarrkirche St. Paul in Passau öffentlich präsentiert. Mehr als 150 Besucher waren vom anspruchsvollen und abwechslungsreichen Konzert begeistert. Für die Jugendlichen selbst war diese grenzüberschreitende Chorwoche ein einmaliges Erlebnis, da neben den künstlerischen Aktivitäten auch der länderübergreifende Austausch im Mittelpunkt stand.

Dieses Projekt wird über den Kleinprojektefonds Oberösterreich – Bayern (KPF) unterstützt. Weitere Informationen: martin.luger@rmooe.at