2. Workshop Mobilitätsleitbild OÖ 2030

Montag, 17. Februar 2020

Die Direktion Straßenbau und Verkehr des Landes OÖ lud im Februar zum zweiten Workshop für das „Mobilitätsleitbild OÖ 2030“. Neben allen vier RegionalmanagerInnen des Regionalen Mobilitätsmanagements OÖ waren zahlreiche ExpertInnen aus Partnerorganisationen, Verkehrsunternehmen und Forschungseinrichtungen mit dabei. Vertreten waren u.a. der ÖAMTC, der OÖ Verkehrsverbund, die ÖBB, die Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer, FH OÖ und das Klimabündnis OÖ.

Im Workshop vom 12.02.2020 unter Moderation von DI Hiess vom Büro Rosinak & Partner konnten die ExpertInnen Ihre Anregungen zu den Herausforderungen und Handlungsfeldern des Leitbildes in zwei Kleingruppen sammeln. Hier sollten sich Ansätze für potenzielle Maßnahmen zur Verbesserung der Alltagsnahmobilität in Ergänzung zum motorisierten Individualverkehr abzeichnen. Die Diskussionsbeiträge der Teilnehmenden sollen bei der Erstellung des Leitbildes berücksichtigt werden. Eine gemeinsame Abschlussveranstaltung samt Präsentation des neuen Leitbildes ist geplant.

 

Ansprechperson: Michael Erdmann, Marie-Therese Gaisberger, Matthias Oltay, Hubert Zamut

Fotocredit: Land OÖ