Home > Projekte > Ortsbildmesse

Ortsbildmesse

< zurück zur Übersicht

Ortsbildmesse

Demo

Auf der jährlich stattfindenden Ortsbildmesse werden Ideen und umgesetzte Projekte der Dorf- und Stadtentwicklung präsentiert.

Dauer / Zeitraum: 
04.01.2015

Auf der jährlich stattfindenden Ortsbildmesse werden Ideen und umgesetzte Projekte der Dorf- und Stadtentwicklung  aus ganz Oberösterreich präsentiert. Neben den Ausstellungen und Infoständen der Gemeinden, Vereine, Gewerbebetriebe und Dienststellen des Landes OÖ und des Bundes sorgen die Gastgeber-Gemeinden für ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie – von Musik über Kinderprogramm bis hin zu Gewinnspielen.

Das Ziel der Ortsbildmessen ist es, Projekte und Ideen der Dorf- & Stadtentwicklung zu präsentieren. Organisiert wird diese Veranstaltung von der Austragungsgemeinde und der Geschäftsstelle für Dorf- & Stadtentwicklung. Seit der Gründung des Oö. Landesverbands für Dorf- & Stadtentwicklungsvereine im Jahr 2006 sind bereits mehr als 200 Vereine dort Mitglied und profitieren vom lebendigen Netzwerk.

Details zur Dorf- und Stadtentwicklung in Oberösterreich im Internet unter www.liebenswertes-ooe.at.

Weitere Informationen: josef.fuernhammer@rmooe.at

 

Förderprogramm(e): 

Land OÖ

Projektträger: 
Land OÖ
Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektpartner

Beitrag teilen

Weitere Projekte - das könnte Sie interessieren

Borderwalk 1 - Konzeption
01.06.2020 bis 31.05.2021

Natur- und Kulturerbe im Grenzgebiet für Schülerinnen und Schüler erfahrbar machen.

Borderwalk 2 - Umsetzung
01.06.2021 bis 31.08.2022

Test und Evaluierung des Bildungsprogrammkonzepts aus dem Projekt "Borderwalk 1"

Haze Dirt Run AT-BY
01.08.2020 bis 31.07.2021

Ein Hindernislauf, der Mut, Ausdauer und Teamgeist erfordert.

Tage ohne Barrieren
01.03.2020 bis 28.02.2022

Sportliche Aktivitäten im Winter für jugendliche Menschen mit Behinderung.