Einreichfrist Interreg AT-CZ

Freitag, 20. April 2018

Mühlviertel/Oberösterreich. Beim 5. Begleitausschuss (BA) in Frankenfels (NÖ) im Förderprogramm INTERREG Österreich-Tschechische Republik für die Regionen OÖ, NÖ, Wien, Südböhmen, Südmähren und Vysočina wurden EU-Fördermittel in der Höhe von EUR 2.552.000 für Projekt im Mühlviertel genehmigt. Diese Mittel werden für die grenzüberschreitende touristische Entwicklung des Natur- und Kulturerbes entlang des Burgen- und Schlösserwegs von der Mühlviertler Alm und seinen Projektpartnern bereitgestellt. Weiters auch für die Erforschung der Zusammenarbeit unterschiedlicher Funksysteme (z.B. Kühlschrank mit Handy) an der FH Hagenberg. Weitere Informationen erhalten Sie unter k.preining@muehlviertleralm.at und hans-georg.brachtendorf@fh-hagenberg.at.