Zwei neue Umsetzungsprojekte

Dienstag, 29. Januar 2019

Die Stadtregion Kremsmünster mit den Gemeinden Kremsmünster, Bad Hall, Pfarrkirchen und Rohr hat in ihrer Stadtregionalen Strategie den Fokus auf ein gemeinsames Kulturangebot gelegt. Derzeit arbeiten die 4 Gemeinden an einem Kulturcluster, um die Region als „Theater+ Region“ zu positionieren und mit einem Themenjahr 2020 gemeinsam zu starten. Bis dorthin soll ein gemeinsames Marketing, gemeinsames Ticketing und eine gemeinsame Organisation für die Zusammenstellung des Programms geschaffen werden. Begleitend dazu werden bestehende Kultureinrichtungen - wie das Theater Bad Hall und das Kulturzentrum Kino Kremsmünster - durch Adaptierungen und Verbesserung der technischen Ausstattung aufgerüstet, um den künftigen Ansprüchen zeitgemäßer Kulturbetriebe gerecht zu werden.

Im kommenden Jahr soll einerseits im Stadttheater Bad Hall eine Galerie für regionale KünstlerInnen eingerichtet werden, das Kulturzentrum Kino Kremsmünster wird auf den neuesten Stand der Technik für Konzerte und Veranstaltungen gebracht.

Weitere Informationen: alois aigner@rmooe.at