Viele Ideen beim Agenda 21-Impulsabend

Dienstag, 7. Mai 2019

Höf ist ein kleines Dorf in der Gemeinde Oberneukirchen im Mühlviertel mit vielen engagierten BewohnerInnen. 2010 wurde der Ortentwicklungsverein „Herzhaftes Höf“ gegründet. Dieser engagiert sich nicht nur für die Gestaltung des Ortsbildes, sondern insbesondere für die Pflege der Dorfgemeinschaft. So wurden schon zahlreiche Projekte und Veranstaltungen wie ein jährliches Dorffest, die Gestaltung eines Ortsplatzes oder die Schaffung eines Dorfstüberls als sozialen Treffpunkt umgesetzt. Dazu gibt es im Ort innovative unternehmerische Initiativen.

Um diese Qualitäten weiterzuentwickeln fand am 26. April 2019 im Höfer Dorfstüberl ein Agenda 21-Impulsabend statt. Prozessbegleiter Karlo Hujber stellte den Anwesenden die Idee des Themendorfes vor. Er zeigte an verschiedenen Beispielen wie diese Impulse für die lokalen Wirtschaftskreisläufe sein könnten, zum Erhalt kleiner Strukturen beitragen und so sie Attraktivität als Lebensgemeinde stärken können. Gemeinsam wurden viele Ideen zu Ortsgestaltung, Landwirtschaft, Bildung und Naturerleben gesammelt, immer mit dem Blick darauf welche Qualitäten, Talente und Angebote es in Höf schon gibt. Im nächsten Schritte werden nun jene Ideen herausgefiltert und vertieft die in den nächsten Jahren umgesetzt werden sollen.

Weitere Informationen unter: