Verschiebung Antragsfrist INTERREG AT-CZ

Freitag, 22. Juni 2018

Bis zum 23.11.2018, 14:00 Uhr, können nun Projektanträge eingereicht werden, welche dem nächsten Begleitausschuss am 26./27.03.2019 im EU Förderprogramm INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik zur Abstimmung vorgelegt werden!

Gefördert werden zum Beispiel die nachhaltige touristische Entwicklung des Natur- und Kulturerbes, berufliche Aus- und Weiterbildung, sowie der Aufbau von nachhaltigen grenzüberschreitenden Netzwerke und Kooperationen. Ausführlichere Informationen dazu finden Sie unter diesem Weblink des Programms: https://www.at-cz.eu/at/programm/prioritatsachsen.

Projektanträge können laufend eingereicht werden. Die Förderquote beträgt 85% der förderfähigen Kosten.

Haben auch Sie eine Projektidee? Zur Beratung bei Projektentwicklung und Antragstellung steht Regionalmanager Johannes Miesenböck (+43 (0) 7942/ 77 188-4303, johannes.miesenboeck@rmooe.at) kostenlos zur Verfügung.

Weitere Informationen unter: https://www.at-cz.eu/at/fristen-und-termine