Vernetzungstreffen der IKRE

Dienstag, 12. November 2013

Auf Einladung der RMOÖ trafen die sieben OÖ IKRE Projektträger (Region Schwanenstadt, Powerregion Enns-Steyr, Region Untere Feldaist (RUF), Zukunftsregion Braunau, Zentralraumregion Linz-Südwest, Zukunftsraum Eferding, Wirtschaftsachse S10) zum ersten Mal zusammen. Nach einem unterstützenden, motivierenden Impulsstatement von LR Dr. Strugl zur Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit solcher zukunftsorientierter Gemeindekooperationen, für den Bereich Raumordnung, wurden die einzelnen Projektinitiativen vorgestellt.

Für das Mühlviertel waren dies folgende Projekte:

Region Untere Feldaist (RUF) - Bgm. Ing. Erich Hackl und Wirtschaftsachse S10 – Bgm. Friedrich Stockinger. Hauptziel dieses Treffens war der einschlägige Erfahrungs- und Wissensaustausch unter den Projektträgern. Dies geschah in sehr angeregten Kleingruppendiskussionen. Seitens des Landes OÖ Abt. RO (DI Mandlbauer) wurden weitere Möglichkeiten der Unterstützung sowie die Mitarbeit an den Projekten durch das Land OÖ aufgezeigt bzw. angeboten.

Die TeilnehmerInnen und BürgermeisterInnen bestätigten die Notwendigkeit solcher Austausch- und Vernetzungstreffen, sie werden auch als Bestärkung zur erfolgreichen Weiterarbeit gesehen.

 

Weitere Informationen: wilhelm.patri@rmooe.at