Neuer DOSTE-Obmann in Pregarten

Donnerstag, 13. März 2014

Nach 25 Jahren als Obmann des Vereins für Dorf- und Stadtentwicklung (DOSTE) Pregarten legte Ephrem Windischhofer sein Amt zurück. Zum Nachfolger wurde bei der Generalversammlung Alberich Klinger gewählt, Windischhofer steht dem Verein als Ehrenobmann weiterhin zur Seite. Die Kollegen aus dem Verein und Bürgermeister Anton Scheuwimmer bedankten sich für dieses langjährige Engagement. "Ephrem hat mit Unterbrechung zwischen 2003 und 2009 Pionierarbeit in Bereichen wie Kultur, Ortsbild, Soziales, Ökologie, Verkehr sowie Lebensqualität in Pregarten geleistet", blickte der Ortschef zurück.

Zu den Schwerpunkten in den kommenden Jahren gehören unter anderem die Themen Barrierefreiheit, die Neugestaltung des Stadtplatzes und das etablierte Sozialforum.

Nähere Informationen: josef.fuernhammer@rmooe.at