Kleinprojektefond AT-CZ: Einreichfristen

Donnerstag, 30. Januar 2020

Einreichfristen KPF AT-CZ nicht verpassen!

Bis 18.03.2020, bzw. 24.09.2020 14:00 Uhr, können Anträge im Kleinprojektefonds (KPF) Österreich-Tschechische Republik eingereicht werden, welche dem Regionalen Lenkungsausschuss (RLA) im Mai bzw. Dezember 2020 zur Abstimmung vorgelegt werden sollen!

Gefördert werden Kleinprojekte bis zu 23.530 EUR z.B. in den Bereichen Soziales, Natur- und Kulturerbe, regionale Integration und regionale Identität oder etwa der Aufbau von grenzüberschreitenden, nachhaltigen Netzwerken und Kooperationen. Als Ideengeber kann vielleicht die vor kurzem veröffentlichte Broschüre „Kleinprojektefonds Österreich – Tschechische Republik: Erfolgreiche Projekte 2017 - 2019“ dienen, die ausgewählte Projekte aus dem Programmgebiet präsentiert und die thematische Vielfalt des KPFs verdeutlicht. Die Broschüre steht hier zum Download bereit.

Die Förderquote beträgt 85 % der förderfähigen Kosten.

Haben auch Sie Fragen oder eigene Ideen zu einem Kleinprojekt in Zusammenarbeit zwischen österreichischen und tschechischen Partnern? Dann wenden Sie sich an Heide Spiesmeyer (+43 (0) 7942/ 77188-4305, heide.spiesmeyer@rmooe.at), sie berät gerne kostenlos in Bereichen der Projektentwicklung und Antragstellung.

Weitere Informationen:

Projekte Regionalmanagement OÖ