Einreichfrist INTERREG AT-CZ

Mittwoch, 3. April 2019

Am 17.05.2019, 12:00 Uhr, endet die nächste Einreichfrist für grenzüberschreitende GROSSProjekte im EU Förderprogramm INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik. Am 22./23.10.2019 findet der dazugehörige 8. Begleitausschuss in Südmähren statt, welchem die eingereichten und als förderfähig befundenen Projekte dann zur Abstimmung vorgelegt werden.

Gefördert werden Projekte zum Beispiel in den Bereichen nachhaltige touristische Entwicklung des Natur- und Kulturerbes, berufliche Aus- und Weiterbildung, Investitionen der Unternehmen in F&I, sowie der Aufbau von nachhaltigen grenzüberschreitenden Netzwerke und Kooperationen.

Projektanträge können laufend eingereicht werden. Die Förderquote beträgt 85% der förderfähigen Kosten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.at-cz.eu/at.

Haben Sie eine Projektidee? Bei der Projektentwicklung und Antragstellung steht die Regionalmanagement OÖ GmbH, Geschäftsstelle Mühlviertel (RM Johannes Miesenböck, +43 7942/77188-4303, johannes.miesenboeck@rmooe.at) für Auskünfte und Unterstützung kostenlos zur Verfügung.