Blaudruck-Zentrum Gutau

Dienstag, 10. Juli 2018

In Gutau wird die Tradition des Blaudrucks bereits jetzt durch den jährlich stattfindenden Färbermarkt beworben und durch das liebevoll geführte Färbereimuseum sichtbar gemacht. Doch Gutau will in Zukunft noch stärker auf dieses alte Handwerk, verknüpft mit jungen, innovativen Ideen, setzen!

 

Neben dem aktuellen Angebot wird das Handwerk daher zukünftig durch ganzjährige Workshops an Interessierte jeden Alters professionell vermittelt. Dafür werden in der Alten Schule - Zeugfärberei -mehrere Räumlichkeiten adaptiert bzw. für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und im denkmalgeschütztem Färbermuseum die Räumlichkeiten barrierefrei und kindgerecht umgestaltet. Zur erfolgreichen Umsetzung sind auch das Forum Volkskultur Oberösterreich und die Kunstuniversität Linz als strategische Partner eingebunden.

 

Bei weiteren Fragen im Bereich grenzüberschreitende Zusammenarbeit steht die Regionalmanagement OÖ GmbH, Geschäftsstelle Mühlviertel (RM Johannes Miesenböck, +43 (0) 7942/77188-4303, johannes.miesenboeck@rmooe.at) für Auskünfte und Unterstützung kostenlos zur Verfügung.