Austausch zwischen Produktionsschulen

Donnerstag, 12. April 2018

Auf Initiative des Referats für Arbeit und Qualifizierung des Landes OÖ koordinierte Regionalmanagerin Anna Pucher das erste Austauschtreffen aller, von der Wirtschaftsabteilung beauftragter Produktionsschulen in Oberösterreich. Produktionsschulen sind im Auftrag des Landes OÖ und des AMS OÖ Anlaufstellen für Jugendliche, die nach der Schulpflicht praktisches Tun in Werkstätten erlernen wollen und durch gezielte Unterstützung nachhaltig in den Arbeitsmarkt integriert werden sollen.

Ziel des Austausches war es, gemeinsam über die Rahmenbedingungen, unter denen das Fachpersonal arbeitet zu behandeln und hier vor allem auf neue Herausforderungen genauer einzugehen und gemeinsame Wege zur Optimierung zu entwickeln.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Vorbereitung auf einen transnationalen Austausch mit Produktionsschulen aus Brandenburg, der auf Anfrage des Landes Brandenburg 2018 stattfinden soll.