1. Niederkappler Markttag

Dienstag, 14. Oktober 2014

Der Verlust von zwei wichtigen Nahversorgern innerhalb von eineinhalb Jahren wurde in Niederkappel zum Anlass genommen, sich intensiv mit dem Thema Nahversorgung und Regionalität auseinanderzusetzen. Ein Ergebnis der Bemühungen des engagierten Agenda 21-Nahversorgerteams feierte am Samstag den 04. Oktober 2014 seine Premiere: Der 1. Niederkappler Markttag war ein voller Erfolg! Obst, Gemüse, Honig, Käse und viele andere Produkte aus der Region gab es bei den Marktständen zu erwerben. Beim Agenda 21-Infostand wurden einerseits die Ergebnisse einer im Sommer bei den NiederkapplerInnen durchgeführten Umfrage präsentiert. Andererseits darüber informiert, wo man in Niederkappel bzw. in der Region Fleisch, Mehl und andere Produkte direkt bei LandwirtInnen kaufen kann.

Für besonderes Aufsehen sorgten die SchülerInnen der Volksschule Niederkappel mit einem eigens kreierten Sprechgesang zum Niederkappler Markttag, den sie live vor den anwesenden BesucherInnen zum Besten gaben. Künftig soll von Frühling bis Herbst alle ein bis zwei Monate ein Markttag organisiert werden. Ein Markt von und für NiederkapplerInnen!

Weitere Informationen: maria.hochholzer@rmooe.at