Stadt-Umland-Kooperation "Stadtregion Leonding"

Dauer / Zeitraum: 
01.01.2016 bis 31.12.2020

Beteiligte Gemeinden: Leonding, Kirchberg-Thening, Wilhering, Pasching, Oftering, Linz (zwei angrenzende Planungsgebiete)

Regionssprecherin: Vbgm. Dr. Sabine Naderer-Jelinek (Leonding)

Projektleiterin: Susanne Steckerl BEd, MBA

Planungsbüro (Strategie): Raumposition, Modul 5, Rosinak & Partner Ziviltechniker GmbH

Meilensteine: März 2017: Gründung Stadtregionales Forum

                     September 2017: Start Stadtregionle Strategie

                     April 2018: Beschluss Stadtregionale Strategie

                     Oktober 2018: Antragstellung Umsetzungsprojekte

                     März 2019: Projekteinreichung Mobilitätsknoten

 

 

 

Stadtregionale Strategie für die Stadtregion Leonding

 

Handlungserfordernisse und Ziele:

Landschaft:

  • Offenheit und Vielfalt der Landschaft erhalten
  • Freiraum der Stadtregion ins Bewusstsein rücken und vernetzen
  • Sicherung (über-)regional bedeutsamer Grünräume

Siedlung:

  • klug und qualitätsvoll wachsen
  • Siedlungsentwicklung am ÖV-Angebot ausrichten
  • kompakte Siedlungsstrukturen schaffen

Wirtschaft:

  • hochwertige und zukunftsfähige Wirtschaftsstandorte stärken
  • Konzentration der Entwicklung auf die am besten geeigneten Standorte

Mobilität:

  • Attraktives und angemessenes Mobilitätsangebot schaffen
  • Motorisierter Individualverkehr soll trotz Bevölkerungswachstum konstant bleiben
  • Nahmobilität fördern
  • Multimodalität stärken

Kooperation:

  • Verantwortung in der Region teilen
  • voneinander lernen und gemeinsam kommunale Aufgaben denken

 

Umsetzungsstrategie:

Zwei Umsetzungsschwerpunkte

Nahmobilität

  • Aufwertung und Attraktivierung regional bedeutsamer Bushaltestellen
  • Ausbau des Knoten Dörnbach-Hitzing zu einem regionalen multimodalen Mobilitätsknoten
  • urbane Mobilitätsknoten in den Städten Linz und Leonding
  • regional bedeutsame Radinfrastrukturprojekte

Siedlungsentwicklung

  • Orts- und Stadtteilzentrenentwicklung
  • Siedlungsentwicklung nach innen
  • Attraktivierung zentraler öffentlicher Räume und Grünräume
  • Reaktivierung bzw. Nutzungsmischung im Bestand

 

Umsetzungsprojekte:

  • zurzeit in Ausarbeitung: in jeder beteiligten Gemeinde wird eine Maßnahme im Bereich der Nahmobilität bzw. Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs umgesetzt
  • geplante Umsetzung 2019
Förderprogramm(e): 

Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) - Förderprogramm "Investitionen in Wachstum und Beschäftigung (IWB) Ö 2014 - 2020" - Land OÖ, Abteilung Raumordnung

www.rmooe.at/foerderprogramme/iwb-programm-investitionen-wachstum-und-be...

 

Projektträger: 
Stadtregion Leonding
Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektbegleitung

Downloads: 

Plakat Stadtregion Leonding

Im Newsletter ausgeben: