DOSTE-Regionstreffen in Perg

Donnerstag, 24. April 2014

Den öffentlichen Raum vielfältig nutzbar und barrierefrei machen - eine Herausforderung für die Zukunft!

Ortsentwicklung ist mehr als nur Platz- und Fassadengestaltung -  davon konnten sich die TeilnehmerInnen des DOSTE-Regionstreffens am 14. April im KUZ in Perg überzeugen. RMOÖ-Regionalmanager für Dorf- und Stadtentwicklung Josef Fürnhammer hatte die Obleute der DOSTE-Vereine, Bürgermeister und in der Dorfentwicklung engagierte Personen eingeladen, um sich durch die Vorträge zu den Themen „Barrierefreiheit im öffentlichen Raum“ und „Neues Leben in alten Mauer“ und Gespräche mit Gleichgesinnten auf neue DOSTE-Ideen bringen zu lassen.

Die Presseaussendung mit Fotos finden Sie unten im Downloadbereich.