18 neue grenzüberschreitende Projekte genehmigt!

Dienstag, 3. Juni 2014

Am 27. Mai 2014 tagte der Regionale Lenkungsausschuss Oberösterreich-Bayern in Neuburg am Inn. Auf der Beschlussliste standen 18 grenzüberschreitende Projekte aus den der Inn-Salzach-EUREGIO und der EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald-Unterer Inn. EU-Fördermittel in der Gesamthöhe von 151.700 Euro werden die Projektträger nach Realisierung ihrer Maßnahmen erhalten. „Im auslaufenden INTERREG-Programm haben wir die Einreichfrist für kleinere grenzüberschreitende Projekte mit vereinfachten Förderregeln noch einmal verlängert“, erklärt Brigitte Dieplinger vom Regionalmanagement OÖ. Bis 23. September 2014 können in der Geschäftsstelle Innviertel-Hausruck in Braunau noch Anträge eingereicht werden.

Die Presseaussendung mit Fotos finden Sie unten im Downloadbereich.