Musikmittelschule überwindet Grenzen

Freitag, 2. Februar 2018

Mühlviertel. Am 6. und 7. Dezember 2017 besuchten die SchülerInnen von der 4cd der UNESCO Musikmittelschule Freistadt die Partneruniversität und die Partnerschule ZŠ Dukelska in Budweis, welche ebenfalls einen Musikzweig hat.

 

In der Schule ZŠ Dukelska nahmen die MühlviertlerInnen an einem bilateralen Unterricht teil, der von StudentInnen der Universität Budweis begleitet wurde. Gemeinsam wurden auch Lieder wie „Stille Nacht“ geprobt. Am Nachmittag ergänzten die StudentInnen und SchülerInnen beider Schulen die weihnachtliche Stimmung am Budweiser Hauptplatz mit einem gemeinsamen Adventkonzert.

 

Im Anschluss wurden die SchülerInnen von den StudentInnen der Universität Budweis durch die historische Altstadt geführt. Der aufregende Konzerttag klang schließlich mit einem herzhaften, böhmischen Abendessen aus. Die Nacht wurde im altehrenwürdigen Hotel Zvon verbracht. Am zweiten Tag der Bildungsreise besuchten die SchülerInnen auf der Heimfahrt die Weltkulturerbe-Stadt Český Krumlov.

 

Der Schulaustausch wird aktuell vom Regionalverein EUREGIO bayerischer Wald – Böhmerwald / Regionalmanagement Mühlviertel unterstützt.

Haben auch Sie eine Idee für grenzüberschreitende Aktivitäten? Zur Projektentwicklung und Antragstellung steht MMag. Johannes Miesenböck unter +43 7942 77 188-4303, johannes.miesenboeck@rmooe.at gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen:

johannes.miesenboeck@rmooe.at