GEcKO Infoabend im Mühlviertel

Dienstag, 12. Januar 2016

Am Dienstag, den 19. Jänner 2016 findet um 18:30 Uhr im Gemeindesaal Ottensheim ein Informationsabend für alle Personen statt, die sich für den GE(c)KO-Lehrgang in der Region Mühlviertel interessieren oder auch schon angemeldet haben. An diesem Abend stellen die Lehrgangsverantwortlichen Maria Hochholzer und Bettina Hellein die Inhalte und die Organisation des Lehrgangs näher vor. Um Anmeldung unter elisabeth.steinmetz@rmooe.at bzw. 07942/77188-256 wird gebeten.

Menschen, die ihre Talente, Fähigkeiten und Stärken freiwillig in unseren Gemeinden, Pfarren und Regionen einbringen, sind wertvolle Stützen des allgemeinen Lebens. Damit die freiwillig Engagierten für die Herausforderungen dieser Arbeit gerüstet sind, startet im Februar 2016 der 1. GE(c)KO-Lehrgang „GEstaltungsKOmpetenzen für Engagierte“ in der Region Mühlviertel.

Zielgruppe des Lehrgangs sind Personen, die sich in regionalen Initiativen, Vereinen und Institutionen freiwillig einbringen, die gemeindepolitisch oder in der Verwaltung tätig sind und/oder in Agenda 21-Prozessen aktiv mitarbeiten. Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung, aktuelle Themen der Gemeinde- und Regionalentwicklung sowie zeitgemäße Gestaltungsmethoden stehen dabei im Vordergrund. Projektträger ist die EUREGIO, Projektleitung RMOÖ. Der Lehrgang läuft bis November 2016 und umfasst acht Basismodule.

Weitere Informationen: maria.hochholzer@rmooe.at

 

Bild Beitrag 1: Gesamtkoordinatorin RM Maria Hochholzer (li) und Lehrgangsleiterin Bettina Hellein moderieren den GEcKO-Informationsabend (Fotocredit: RMOÖ)