Tourismus- und Organisationsentwicklung Pferdezentrum Stadl-Paura

Dauer / Zeitraum: 
01.09.2012 bis 31.12.2013

Das Pferdezentrum Stadl-Paura ist das österreichische Kompetenzzentrum für Pferdezucht, Pferdesport und Ausbildung von Mensch und Tier. Hochkarätige Turniere und  zahlreiche Kurse finden hier statt. Über 100 Pferde werden in dieser einzigartigen Anlage gehalten. Gemeinsam mit den Gemeinden Stadl-Paura und Lambach sowie der Kulturabteilung des Landes OÖ  wird für das Jahr 2016 die nächste OÖ Landesausstellung zum Thema „Mensch und Pferd“ (Arbeitstitel) geplant.

Aufgaben im Projekt „Tourismus- und Organisationsentwicklung Stadl-Paura“, jeweils in Abstimmung mit der Geschäftsführung der Pferdezentrum Stadl-Paura GmbH

Organisationsentwicklung: Erstellung eines Organigramms zur Sichtbarmachung von Zuständigkeiten und zur Optimierung von internen Abläufen;

Tourismus: Ausbau des bestehenden Besucherangebots, besonders für Gruppen; Ausarbeitung von Materialien, Aufbau eines Teams für Führungen; Kooperation mit Partnerbetrieben in der Region

Presse und Öffentlichkeitsarbeit: Erstellung eines Presseplans mit Fachthemen und Inhalten für die breite Bevölkerung; interne Koordinierung von Aussendungen nach Aufbau eines Presseverteilers; Unterstützung durch JournalistInnen und Fachleute ist gegeben

Landesausstellung 2016: Strategieentwicklung und Planungen gemeinsam mit dem  internen Planungsteam, dem Verband der Pferdezüchter OÖ sowie den zuständigen Abteilungen des Landes OÖ; Mitwirkung im „Themenkreis Pferdezentrum“ und Kooperation mit regionalen Themenkreisen

 

www.pferdezentrum-stadlpaura.at

Förderprogramm(e): 

Ländliche Entwicklung

Projektträger: 
Regionalmanagement OÖ GmbH
Rolle der RMOÖ: 
RMOÖ Projektträger