Spürbare Vorfreude - GE(c)KO-Infoabend

Freitag, 22. Januar 2016

Am 19. Jänner fand ein lustiger und abwechslungsreicher Informationsabend zum 1. GE(c)KO-Lehrgang „GEstaltungsKOmpetenzen für Engagierte“ in der Region Mühlviertel statt. 32 BesucherInnen aus allen Bezirken des Mühlviertels bekamen von den Lehrgangsverantwortlichen RM Maria Hochholzer und Bettina Hellein Informationen über die Ziele, Inhalte, Ablauf, Projekt, Kosten, usw. des GE(c)KO-Lehrgangs und wurden gleich tatkräftig in die Veranstaltung eingebunden. LAbg. Ulrike Schwarz erläuterte die Motivation des Projektträgers „EUREGIO Bayerischer Wald / Böhmerwald“ und motivierte die BesucherInnen zur Teilnahme, da durch neue nachhaltige Projekte neue Impulse für die Region Mühlviertel entstehen und die Region durch mutige BürgerInnen belebt wird. Die ehemalige Bürgermeisterin von Ottensheim Uli Böker strich die Bedeutung der lokalen Agenda 21 und des BürgerInnenengagements für Gemeinden heraus. Zwei AbsolventInnen des GE(c)KO-Lehrgangs Steyr Kirchdorf I erzählten von ihren Erfahrungen aus den Modulen und der Projektarbeit.

Gute Stimmung, Vorfreude und erste Projektideen sowie ein erstes Austauschen untereinander zeichneten diesen erfolgreichen Abend aus. Letzte Anmeldungen sind noch bis 29. Jänner 2016 möglich (elisabeth.steinmetz@rmooe.at bzw. 07942/77188-256), es gibt nur noch wenige Plätze.

Weitere Informationen: maria.hochholzer@rmooe.at

Bild Beitrag 1: Gute Stimmung, Vorfreude und erste Projektideen sowie ein erstes Austauschen untereinander (Fotocredit: RMOÖ)