Regionalwährung Steyrtaler ein Erfolg

Dienstag, 14. Januar 2014

Oberstes Ziel der Initiative „Wirtschaft Steyrtal“ mit den drei Steyrtalgemeinden Molln, Grünburg und Steinbach an der Steyr ist es, die Menschen zu motivieren, verstärkt bei den heimischen Unternehmen einzukaufen.

Seit November 2013 wird die aufgewertete Regionalwährung „Steyrtaler“ wiederbelebt, man kann mit diesen Münzen bei den teilnehmenden 64 Unternehmerinnen und Unternehmer seine Einkäufe bezahlen.

Mit den begleiteten Marketingmaßnahmen des Vereins Wirtschaft Steyrtal – wie Plakate, Nahversorgernews und Homepage – ist es gelungen, beinahe alle Steyrtaler z. B. als Geschenk für Weihnachten in Umlauf zu bringen.

Unter dem Slogan „Narrisch guat“ wirbt die Initiative für Produkte und Dienstleistungen speziell in der Faschingszeit. Weitere Infos dazu auf der Homepage www.wirtschaftsteyrtal.at   

 

Weitere Informationen: alois.aigner@rmooe.at