Mühlviertel Marken GmbH: Gründung

Dienstag, 14. Oktober 2014

Sechs Gesellschafter, die insgesamt 16 Tourismusverbände des Mühlviertels bündeln, werden in Zukunft die Marke Mühlviertel weitertragen und für den Gast erlebbar machen.

Am  22. September 2014, kamen – Teilnehmer am  Markenprozess, touristische Leistungsträger, Vertreter von Gemeinden und Organisationen sowie Partner aus namhaften Mühlviertler Wirtschaftsbetrieben – zum Neustart der Marke Mühlviertel.

Werner Pürmayer, als Initiator der Marke Mühlviertel, freute sich über die spürbare Aufbruchsstimmung .EUREGIO Obfrau  LAbg. Gabriele Lackner-Strauss,  überbrachte die Grüße von Landesrat Michael Strugl und  betonte das große Potential der Markendestination Mühlviertel, vor allem auch in grenzübergreifender Hinsicht.

Oberösterreich Tourismus,  vertreten u.a. durch GF Mag. Karl Pramendorfer, begleitete, so wie in den anderen Markendestinationen den Mühlviertler Prozess. Im Markendreieck wurde die Region Mühlviertel  als die „Zukunftsregion im Drei-Länder-Eck Österreich, Deutschland und Tschechien für Urlaub mit Weitblick“ definiert. Die Kernleistungen  basieren auf einer „3-Säulen-Logik“:  „Kraftvolle Bewegungsangebote im Granithügelland“ (z.B. Wandern, Mountainbiken und Radfahren, Reiten, Skifahren, Langlaufen etc.), „Genussvolle Top-Produkte“ (z.B. Bio-Region Mühlviertel, Bier-Kompetenz, aber auch betriebliche Top-Produkte) sowie  „Wertvolle Freiraum“ (z.B. Mensch & Natur, Entschleunigung, Zu-sich-finden). Mag. Sigrid Walch, ist Geschäftsführerin der Mühlviertel Marken GmbH. Sie präsentierte die neue Homepage neben weiteren Marketingmaßnahmen als zentrale Plattform der Mühlviertler Marken GmbH  www.muehlviertel.at.

Weitere Informationen: wilhelm.patri@rmooe.at