JOB-TOUR Wels-Land 2013

Dienstag, 10. September 2013

Im Projekt „Bridges to Future“ sollen Begnungsformen zwischen Betrieben und Jugendlichen geschaffen werden. In Wels-Land wird dies im Rahmen der JOB-TOUR Wels-Land 2013, die am 29. Oktober 2013 erstmalig abgehalten wird, durchgeführt.

Auf eine erste Information der Ausbildungsbetriebe haben sich auf Anhieb 13 regionale Betriebe gemeldet, die gerne an der JOB-TOUR teilnehmen möchten.

Auch die DirektorInnen der Haupt- und Neuen Mittelschulen wurden am 5. September über das Angebot informiert und das Interesse ist groß.

In einem ersten Schritt soll die JOB-TOUR in Wels-Land abgehalten werden. In einem weiteren wird die Stadt Wels miteinbezogen.

Bei der JOB-TOUR lernen die SchülerInnen drei Betriebe der Region kennen, die Lehrlinge ausbilden.

Folgende Ziele werden verfolgt:

  • Mehr Wissen über Ausbildungsbetriebe in der Region
  • Vielfalt der zur Verfügung stehenden Lehrberufe wird sichtbar
  • Vermittlung von realistischen Berufsbildern
  • Lehre als attraktive Ausbildungsmöglichkeit aufzeigen

„Es braucht viele verschiedene Angebote, die es Jugendlichen ermöglichen, eine fundierte Entscheidung über ihren weiteren Ausbildungsweg zu treffen. Wir hoffen, dass wir mit der JOB-TOUR Wels-Land 2013 damit einen Beitrag leisten und damit auch den Lehrlingsnachwuchs für die Betriebe der Region sichern können.“, ist Regionalmanagerin Sabine Morocutti überzeugt.

Die JOB-TOUR Wels-Land 2013 ist ein gemeinsames Projekt von „Bridges to Future“, Wirtschaftskammer Wels, Forum Schule und Wirtschaft Wels und den Schulen von Wels-Land.

 

Nähere Informationen unter sabine.morocutti@rmooe.at oder 0664/82 83 900!