INTERREG AT-CZ: 6 genehmigte Projekte

Dienstag, 7. November 2017

Am 12./13.9.2017 fand in Frankenfels (NÖ) der 5. Begleitausschuss im Programm INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik für die Regionen Ober- und Niederösterreich sowie für Wien, Südböhmen, Südmähren und Vysočina statt. Insgesamt wurden hier sechs grenzübergreifende Projekte genehmigt, zwei davon mit oberösterreichischen Bezug/Trägerorganisationen:

 

  • Natur- und Kulturerlebnis am Burgen- und Schlösserweg (Bereich: Bewahrung, Schutz und Förderung und Entwicklung des Natur- und Kulturerbes)
  • Interoperabilität heterogener Funksysteme (Bereich: Technologische Entwicklung und Innovation)

Weitere Informationen unter: www.at-cz.eu/at

Haben auch Sie eine Idee? Zur Projektentwicklung und Antragstellung steht Johannes Miesenböck unter +43 7942 77 188-4303, johannes.miesenboeck@rmooe.at gerne zur Verfügung.