Grenzüberschreitende Schulpartnerschaft

Freitag, 9. Juni 2017

Bioschule Schlägl und Ökoakademie Kringell starten ihre grenzüberschreitende Partnerschaft

Nach mehr als einem Jahr Planungs- und Entwicklungsarbeit kann nun mit Genehmigung des INTERREG-Projektes „Entwicklung und Etablierung grenzüberschreitender Bildungsangebote im ökologischen Landbau (GÖL)“ mit der Umsetzung begonnen werden. Direktor Ing. Johann Gaisberger von der Bioschule Schlägl und Landwirtschaftsdirektor Johann Blöchinger vom LVFZ und der Ökoakademie Kringell in Bayern gehen nun auf die Suche nach kompetenten und engagierten ProjektmitarbeiterInnen, denn möglichst rasch soll aus der geplanten grenzüberschreitenden Zusammenarbeit eine sich positiv entwickelnde Partnerschaft der beiden Bildungseinrichtungen entstehen. Das Regionalmanagement OÖ hat das Projekt von den ersten Überlegungen bis zur Antragstellung begleitet. Auch bei der Umsetzung wird Brigitte Dieplinger, Regionalmanagerin für Grenzüberschreitende Zusammenarbeit, den Direktoren und deren MitarbeiterInnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Weitere Informationen: brigitte.dieplinger@rmooe.at