Grenzübergreifende Projekte in Budweis

Dienstag, 6. Dezember 2016

Am 24. November 2016 wurden in Budweis bei der Fachveranstaltung „Aktuelle Hochschulprojekte im Bereich Forschung & Innovation“ ausgewählte Interreg V-A Projekte aus dem oberösterreichischen-tschechischen-bayerischen Grenzraum vorgestellt.

Interesse bestand bei den Teilnehmern vor allem beim Projekt „MathemaTech“ aus dem EU Programm Interreg V-A Österreich – Tschechische Republik. In diesem Projekt sollen durch einen praxisnahen Mathematikunterricht in Schulen (Volks- und Mittelschulen, Unter- und Oberstufen) wieder mehr Schüler Interesse bekommen eine technische Ausbildung zu absolvieren. Daher werden auch Unternehmen für die Entwicklung der Praxisbeispiele eingebunden. Ziel des Projekts ist dem Fachkräftemangel in technischen Berufen in der gemeinsamen Grenzregion entgegenzuwirken.

Es konnten bereits Schulen bei der Fachveranstaltung als potentielle Teilnehmer für dieses Projekt begeistert werden. Zusätzlich unterstützt die Regionalmanagement OÖ GmbH und die tschechische Euregio Bayerischer Wald – Böhmerwald Herrn Univ.-Prof. Markus Hohenwarter auf der Suche nach weiteren Schulen in Oberösterreich und Südböhmen.

Die Präsentation von MathemaTech und die Übersicht der präsentierten Projekte befinden sich im Downloadbereich. Bei Interesse senden wir Ihnen auf Anfrage gerne die anderen Projektpräsentationen zu.

Weitere Informationen: johannes.miesenboeck@rmooe.at

 

Bild Beitrag 1 (Fotocredit RMOÖ)