GüterWeGe

Montag, 20. Januar 2014

Der neu gegründete Verein „GüterWeGe“ bietet eine Plattform für Produzenten und Konsumenten von regionalen, nachhaltig produzierten Lebensmitteln. Engagierte Menschen aus dem Umfeld des OTELO Kirchdorf und der Agenda 21 in Kirchdorf wurden aktiv, um einen Beitrag zum Erhalt der kleinbäuerlichen Landwirtschaften zu leisten.
Die Produzenten sind Biobetriebe aus dem nahen Umfeld, die verantwortungsbewusst und nachhaltig mit der Natur und den Tieren umgehen. Die zurzeit 16 Mitgliederbetriebe bieten von Brot, Eiern, Fleisch, Milchprodukten über Obst, Gemüse, Öle bis zu Getreide, Tee und Teigwaren ihre Produkte aus biologischem Anbau an.
Über ein Vorbestellungs- und Abholsystem wird der Einkauf von Lebensmitteln aus der Region organisiert. Per Online-Shop kann bequem von zu Hause bestellt werden, am nächsten Freitag kann man seine Bestellung im Laden abholen. Das spart Ressourcen, Zeit und Geld, die Ware ist frisch erzeugt, es wird nichts weggeworfen und die Erzeugnisse haben nur kurze Transportwege hinter sich.
Nähere Informationen zu diesem Agenda 21-Projekt gibt es auf www.gueterwege.at

 

Weitere Infos: sonja.hackl@rmooe.at