Entdeckungsreise zu Arbeitsplätzen

Montag, 18. November 2013

„Es wird immer schwieriger, Jugendliche als Lehrlinge für Betriebe zu gewinnen. Darüber hinaus ist das Wissen bei den Jugendlichen und auch bei deren Eltern über die Lehrbetriebe in der Region oftmals nicht sehr groß. Wenige wissen darüber Bescheid, welche Ausbildungsbetriebe es in der eigenen Gemeinde gibt und welche Lehrberufe dort angeboten werden. Deshalb starteten wir diese Woche eine Job-Tour zu den Unternehmen im Bezirk Wels-Land“, gaben Manfred Spiesberger, Leiter der WKO Wels-Land und Sabine Morocutti vom Regionalmangement Wels-Eferding als Gründe für die Durchführung der Job-Tour an.
Insgesamt waren am 29. Oktober 2013 über 500 SchülerInnen der 4. Klassen aus neun Haupt- und Neuen Mittelschulen des Bezirkes Wels-Land mit 13 Bussen unterwegs, um 23 Betriebe der Region kennenzulernen, die Lehrlinge in den verschiedensten Lehrberufen ausbilden. Die Betriebe präsentierten die Ausbildungsmöglichkeiten mit den entsprechenden Berufsbildern, zeigten typische Tätigkeiten und Abläufe und in vielen Unternehmen konnten die Job-Tour-TeilnehmerInnen auch selbst kleine Tätigkeiten ausprobieren, wie beispielsweise Kugelschreiber gravieren, Autos lackieren, Möbelstücke zusammenschrauben oder Salzstangerl und Brezerl herstellen. „Seitens der SchülerInnen wurde großes Interesse gezeigt und es wurde auch viel gefragt“, resümieren die Projektleiterin Morocutti und Spiesberger.
„Die Job-Tour stellt ein zusätzliches Angebot zur in Wels stattfindenden Berufsmesse Jugend & Beruf dar, bei dem sich Unternehmen den jungen Leuten präsentieren können. Gerade für kleinere Firmen, die sich einen Messeauftritt im großen Rahmen nicht leisten können, ist dieses Angebot ideal. Und die SchülerInnen wissen nun, hier in meiner Region ist ein Betrieb, der ausbildet“, ist auch Franz Ziegelbäck, Obmann der WK Wels-Land, überzeugt.
Durchgeführt wurde die Job-Tour von der WKO Wels-Land, dem Forum Schule & Wirtschaft Wels, dem Projekt „Bridges to Future“ vom Regionalmanagement und den Schulen. Weiters wurde sie von Leader Wels-Land, der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft und dem Regionalforum Wels-Eferding unterstützt.
Den Folder über die Job-Tour Wels-Land oder weiterführende Informationen erhalten Sie bei Sabine Morocutti, Regionalmanagement Wels-Eferding, Tel.: 07242/207412-14, E-Mail: sabine.morocutti@rmooe.at.