EC-Day im OÖ Burgmuseum Reichenstein

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Im Zuge des europäischen Kooperationstages (EC-Day) besuchte am 6. Oktober 2016 eine Exkursionsgruppe vom Land Niederösterreich das OÖ Burgmuseum in Reichenstein. Nach einer Begrüßung durch den Bürgermeister Josef Naderer aus der Marktgemeinde Tragwein, wurde das erfolgreiche grenzüberschreitende Projekt „Natura 2000 ohne Grenzen“ und die Burgruine mit der schönen Burgkapelle mit Herrn Dr. Manfred Hainzl besichtigt.

Interessant waren für die Besucher neben den Projektdetails vor allem die Informationen über die besonderen Überlebensbedingungen bestimmter Schmetterlinge, wie der helle Wiesenknopf-Ameisenbläuling, und längst vergessener Muscheln in unseren Bächen.

Dieses erfolgreiche Projekt zeigt, dass durch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Menschen die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft in der Grenzregion nachhaltig unterstützt werden kann.

Weitere Informationen: johannes.miesenboeck@rmooe.at

(Fotocredit RMOÖ):