BürgermeisterInnenkonferenz Rohrbach

Donnerstag, 17. April 2014

BürgermeisterInnen informieren sich über Thematische Perspektiven des Mühlviertels 2020

Anlässlich der Klausur der BürgermeisterInnen des Bezirkes Rohrbach am 14. und 15. März im Hotel AVIVA konnte RMOÖ Regionalmanager Wilhelm Patri die interessierten BürgermeisterInnen das für die weitere Planung und Entwicklung des Mühlviertels erarbeitete Dokument „Thematische Perspektiven Mühlviertel 2020“ vorstellen. Die sechs Themenschwerpunkte

  • Stärkung der Wirtschaft, Unternehmen und MitarbeiterInnen
  • Stärkung regionaler Wertschöpfung und Wirtschaftskreisläufe
  • Regionale Lebenswelt und sozialer Zusammenhalt
  • Tourismusentwicklung im Mühlviertel
  • Abgestimmte Raumentwicklung
  • Energieregion Mühlviertel

sowie das Querschnittthema „Interregionale und internationale Kooperation“ und die dazugehörigen Handlungsfelder wurden in einer engagierten Diskussion hinterfragt. Vor allem auf das in der Region Mühlviertel in den letzten Jahren erarbeitete gute Kooperationsklima wurde verstärkt hingewiesen und als Basis für eine gute Weiterentwicklung der Region gesehen. Auf den thematischen Perspektiven bauen die gegenwärtig in Bearbeitung befindlichen LEADER-Entwicklungsstrategien auf.

Weitere Informationen: wilhelm.patri@rmooe.at